Teilen

Dialoggarer: die Weltneuheit

Miele definiert mit dem Dialoggarer das Backen, Braten und Garen neu. Kochen wird nun schneller, einfacher und besser.

Von außen sieht er aus wie ein edler Backofen. Doch der Miele Dialoggarer eröffnet Köchen neue Horizonte. Exquisite Menüs lassen sich schneller und leichter zubereiten als mit jedem anderen Verfahren.

KOCHINNOVATION

Der Dialoggarer kann verschiedene Lebensmittel – wie Fleisch, Fisch oder Gemüse – gleichzeitig auf den Punkt garen, backen, erwärmen oder auftauen. Hightech-Sensoren im Garraum erkennen automatisch, wie viel Energie jedes Gargut aufgenommen hat und wie viel Leistung jedes einzelne noch benötigt. Der Koch hat Pause. Selbstverständlich beherrscht der Dialoggarer auch alle konventionellen Funktionen wie zum Beispiel Ober-/Unterhitze oder Heißluft.

EXZELLENZ

Die neue Technologie geht erstmals intelligent auf die Beschaffenheit von Lebensmitteln ein. Die Lebensmittel werden nicht von außen nach innen gegart, sondern überall gleichmäßig, das nennt man Volumengaren. So wird Fleisch noch saftiger, Brotteig luftiger und Fisch noch feiner. Nie wieder Fleisch, das außen verbrannt und innen ungewollt roh ist.

ZEITERSPARNIS

Eine Faustregel: Rezepte für den konventionellen Ofen gehen mit dem Dialoggarer um das Doppelte schneller. Das beliebte Pulled Pork dauert sogar nurnmehr 2 Stunden und 20 Minuten anstelle von 8 bis 16 Stunden – also mindestens 70 Prozent schneller.

EINFACHEIT

Über 100 Automatikprogramme helfen bei der Zubereitung vielfältiger Speisen. Darüber hinaus ermöglichen es die Automatik-programme „M Chef Menü“, anspruchsvolle Gerichte mit diversen Zutaten perfekt gleichzeitig zu garen. Zum Beispiel: Lachs auf Mangoldgemüse, gefüllte Hähnchenbrust und frisch gebackene Brioche. Das Unglaubliche: alles gleichzeitig. Alles auf den Punkt. Alles in bester Qualität.

VERNETZT

Die intuitive Bedienung ist auch über das Smartphone möglich. Das Rezeptfeature der Miele@mobile App bietet die ideale Plattform zum Experimentieren. Der Nutzer wählt aus zahlreichen speziell entwickelten Automatikprogrammen. Neben Zubereitungsvideos und Einkaufslisten bietet die App die Möglichkeit, die Zubereitungsparameter eines Rezepts direkt auf das Gerät zu übertragen. Mit dieser Funktion haben Anwender den direkten Draht in die Miele Profi-Küche.

Der Dialoggarer kann das Garen vom Bräunen trennen. Wer sein Brot ohne Kruste backen möchte – im Dialoggarer ist das möglich.

Aus der Rezeptdatenbank der Miele@mobile App können Anwender aus zahlreichen Automatikprogrammen wählen, und diese mit einem Klick auf das Gerät übertragen.